Klimastempel Aachen packt die Zukunft an
Suche
Close this search box.
Klimaschutz. Wir. Jetzt.
Bachlauf | © Stadt Aachen / Jonas Hellmann
Bachlauf © Stadt Aachen / Jonas Hellmann

Hochwasserschutz

05.06.2024 – Hochwasser im Süden! Was tut Aachen? Umweltdezernent Heiko Thomas berichtet, wie sich unsere Stadt wappnet.

Aus aktuellem Anlass haben wir Umweltdezernent Heiko Thomas gefragt: Hochwasser in Süddeutschland. Da kommen auch bei uns böse Erinnerungen hoch. Was tut Aachen für den Hochwasserschutz?

„Wir in der Aachener Region wissen, was Hochwasser bedeutet. Und ich glaube, sehr viele Menschen hier fühlen gerade stark mit den Menschen im Süden. Nach der Katastrophe 2021 haben wir uns auf allen Ebenen auf den Weg gemacht, um uns besonders im Bereich Inde/Vicht besser aufzustellen. Viele Maßnahmen sind bereits umgesetzt oder auf dem Weg. Wir informieren sehr viel besser und beraten im „Begleitenden Beirat Hochwasserresilienz“ mit Betroffenen, Politik und Naturschutz über geeignete Maßnahmen. Ein wichtiges Beispiel: Zusammen mit dem Wasserverband gehen wir eine größere Rückhaltemaßnahme an.“

Und wie schützen wir uns vor den Klimafolgen?

„Es ist eine Gemeinschaftsaufgabe aller. Wichtig ist der gut abgestimmte private Hochwasserschutz genauso wie ein koordiniertes Vorgehen der Stadt und des Wasserverbandes. Im Katastrophenfall sind ganz besonders die Rettungskräfte gefragt. Die Stadt Aachen hat ein Audit für Hochwasser und Starkregen durchgeführt, um die Synergien zu verbessern und offene Schwachstellen zu suchen. Aber: Einen 100-prozentigen Schutz wird es leider nicht geben. Nicht vor Hitze, erst recht nicht vor Starkregen und Hochwasser oder Sturm und Waldbrand.“ (Heiko Thomas)

Wer mehr wissen möchte:

Im Rahmen des Masterplans „Inde/Vicht“ wurden von der Stadt Aachen und dem Wasserverband Maßnahmen ausgearbeitet, die hier zu finden sind: https://www.hochwassergefahrenvorbeugen.de/
Auf der der Karte sind Projekte zum Hochwasserschutz eingetragen: https://wver.maps.arcgis.com/apps/webappviewer/index.html?id=d6a48324194c4002981183bbda2a0368

Ein ähnlicher Masterplan wird derzeit für die Wurm ebenfalls erarbeitet.

Aktuelles